top of page
Suche

Hotel bis Hospiz



Foto (c)hotelhochschober


20 Jahre – 20 Geschichten.

Ja, in 20 Jahren,  das kommt so einiges zusammen. Bunt gemischt. Das Hotel Hochschober war auch ein ganz wichtiger und höchst genussvoller Meilenstein auf meinem Weg. Zuerst die Arbeit im Hintergrund – da hab ich Glücksstrategien für das Hotel erarbeitet, mit den MitarbeiterInnen Seminare gemacht, immer gepaart mit dem genussvollen Aufenthalt in diesem so besonderen Hotel. Dann kamen zahlreiche Glückswochen im Angebot für die Gäste – das ist wahrer Luxus. Ich war in dieser Zeit auch oft mit meiner Familie dort, ja meine Söhne sind nach wie vor süchtig – und wir genießen immer noch gerne Family Time an diesem ganz speziellen Ort.

 

Diese Workshops waren immer genussvoll für alle Beteiligten.

Umso befremdlicher erscheint es dir vielleicht, dass ich nun zum Thema Hospiz schwenke. Auch für MitarbeiterInnen im Hospiz durfte ich Glücksseminare anbieten. Im ersten Moment hab ich auch geschluckt bei dieser Anfrage.  Aber in Wirklichkeit ist der Tod ein höchst wertvoller Glücksberater. Am Ende des Lebens kommen wir in der Rückschau drauf: Was war wirklichwirklich wichtig im Leben?

Und diese Frage sollte man sich im Laufe des Lebens immer wieder stellen – nicht erst am Ende.

Diese Seminare waren besonders intensiv und sehr bereichernd – auch für mich.

 

Das Sterben ist ein ähnlich besonderer Moment wie die Geburt. Leider ist das in unserer Gesellschaft extrem tabuisiert. Die Beschäftigung damit jedoch unglaublich hilfreich und weisheitsfördernd. Viele Menschen kommen leider erst am Ende des Lebens drauf: Ich wünschte, ich hätte mir erlaubt glücklicher zu sein.

 

In diesem Sinne: BE HAPPY!

 

75 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einzel-Coaching

Lock - Schock

Comments


bottom of page