Suche

Weisheit komme!

Rosa Gras

Weise Menschen sind sehr oft alte Menschen. Das liegt daran, dass Weisheit sehr viel mit Erfahrung zu tun hat, mit der konstruktiven Bewältigung von Krisen und schwierige Zeiten. Sie können dabei helfen, Weisheit zu entwickeln. Können – müssen aber nicht. Leider. Diese Zeit wäre eine gute Zeit, um weiser zu werden. Mancherorts kann ich das beobachten, dass es einen Weisheitszuwachs gibt. Dass weisere Entscheidungen getroffen werden, dass Lebensentwürfe weise überdacht werden.


Welchen Menschen findest du weise? Welche Zutaten sind es, die diesen Menschen für dich weise machen?


Die psychologische Weisheits-Forschung beschäftigt sich genau damit. Das finde ich höchst spannend. Man kommt zu der Erkenntnis, dass es Weisheits-Faktoren gibt, die auch aktiv gefördert werden können. Ist doch genial! Wir können an unserer persönlichen Weisheit selber feilen. Auch auf gesellschaftlicher Ebene wäre das wünschenswert und gerade jetzt eine günstige Gelegenheit!


Offenheit, Neugierde und Toleranz - das sind einige der wichtigsten Zutaten. Dem anderen zuhören, offen sein für neue Sichtweisen, neugierig bleiben, Schubladen auflösen, den Blick weiten, und sich gleichzeitig in Toleranz üben. Das brauchen wir gerade. Die Verhärtung von Fronten, das Bilden von Lagern, das Verurteilen Andersdenkender bringt uns gar nicht weiter.


Also: Lasset uns weiser werden!


#weisheitkomme #lassetunsweisewerden #weisheitsforschung #weisheitszuwachs

566 Ansichten