Der Raum der Geborgenheit

Wenn es manchmal in Außen schwierig ist, wenn zu viel herein strömt was uns stresst oder ängstigt, so ist es ganz gut, immer wieder mal in den Rückzug zu gehen. Für mich persönlich ist Stille eine ganz wichtige Ressource - auch das Meditieren. Das Entspannen, das Abschalten, das sollte gerade in dieser Zeit ein fixer Bestandteil deines Tages sein, es ist wie Balsam für die Seele. Gerade, wenn die Gedanken immer wieder dahingaloppieren und Stress machen, brauchen wir das am dringendsten.

Am Tag 3 haben wir uns da über die Atmung angeschlichen, um zu einer inneren Ruhe zu kommen. Heute möchte ich dir einen anderen Weg zur Entspannung vorstellen: Die Phantasiereise. Dafür habe ich ein Geschenk für dich: Die Entdeckungsreise in deinen Raum der Geborgenheit. Der Ausflug dauert ca. 16 Minuten. Bitte nicht beim Autofahren anhören, weil es dafür zu entspannend wirkt! Lass dich überraschen, wie es in DEINEM Raum der Geborgenheit aussieht.

Schreib-Impuls

Nach dieser Phantasiereise könntest du aufschreiben: Was sind deine persönlichen Zutaten für Geborgenheit? Oder du nimmst dir ein anderes Wort? Vertrauen, Zuversicht, Lebensfreude. Es ist wirklich spannend, in diese abstrakten Begriffe einzutauchen und sich somit auch der Werte bewusster zu werden, um dann auch das Leben dahingehend auszurichten.

Friends & Co

Heute möchte ich euch Bernd Kronowetter vorstellen, ein guter Freund und Weggefährte von mir. Mit ihm habe ich meine Hörbücher produziert und es hat richtig Spaß gemacht! Er macht Vocalcoaching im Tonstudio und Songaufnahmen mit Gruppen. Prädikat: wertvoll!

Die heute geschenkte Phantasiereise ist eine von 4 Reisen auf der CD Hawaii für die Mittagspause. Als Hörbücher gibt es von uns auch noch Tankstelle für die Seele und Mein Hamsterrad, mein Leben und ich. Hier der Überblick.

Ganz einfach bei mir bestellen :-).

Und hier nochmal der Link zum Raum der Geborgenheit. Gute Reise!