top of page
Suche

Ein Schuh erzählt

Aktualisiert: 8. Juni 2021


Ich kann euch sagen, ich hab echt schon einige Kilometer am Buckel bzw. am Absatz. Glücklicherweise bekomme ich manchmal Pause, wenn mein Frauchen neuerdings des Öfteren auch barfuß geht.


Aber zurück zum Anfang. Ich bin ein modischer, italienischer Halbschuh. Manche sagen Pump zu mir, aber ich mag das nicht. Ich bin kein Pump, ich bin ein Schuh. Schwarz. Klassisch. Leder. Mittelhoher Absatz und durchaus businesstauglich. Ich würde sagen: Unkompliziert und chic.

Mein Frauchen hat mir schon so manches abverlangt. Mannomann! Was sind wir herumgetippselt. Dahin – dorthin, links – rechts, rauf – runter. Nicht nur gehetzt, sondern auch viel zu tragen. Ich sag´s euch: Im wahrsten Sinne schwere Zeiten.


Ich kann gar nicht genau sagen, wann - es kam ganz schleichend daher - dass mein Frauchen an Tempo verlor. Sie wurde langsam. Irgendwie war die Luft raus. Schlurfend, antriebslos kamen wir daher und du kannst es mir glauben – auch für einen Schuh ist ein depressives Frauchen kein Spaß.

In Wirklichkeit hatten wir beide Burnout. Meine Sohlen waren auch schon fast durch. Irgendwann war klar: Wir müssen etwas tun - so kann es nicht weitergehen!


Ich wurde zum Schuster gebracht, mein Frauchen wurde zur Smolka geschickt. Ein bisschen Geduld brauchte ich schon – meine Sohle war schneller repariert, als ihre Seele wieder heil. Aber heute sind wir wieder ein dynamisches Team voll Lebensfreude. Sie ist wieder flott - wir sind wieder flott. Nicht so hektisch wie früher, nicht so belastet, sondern freudig und leicht. Wir vergönnen uns auch öfter eine kleine Pause auf einer Parkbank – einfach so, zwischendrin – wir lieben das! Frauchen genießt das Vogelgezwitscher und ich den Duft der Wiese. Und anfangs hab ich´s erwähnt: Im Sommer geht Frauchen nun manchmal barfuß und vergönnt ihren Füßen mehr Luft und ich bekomme Hitzeferien. So solls sein. Hätt ich mir vor einem Jahr nicht gedacht, dass wir nochmal so viel Spaß haben.


Foto (c) unsplash


742 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kinder, Kinder ...

bottom of page