Willkommen!

Ein ganz herzliches Willkommen im Kurs Gelassenheit 2.0.

Ich heiße dich willkommen - was heißt das? Es heißt: Ich freue mich auf unser weiteres Tun. Ich schenke dem Aufmerksamkeit. Ich mache es gerne.

Was magst du gerade willkommen heißen in dieser Zeit?

In der Früh könntest du den Tag willkommen heißen.

Oder Abends das Zu-Bett-Gehen.

Es könnte auch der Frühling sein, den du willkommen heißt.

Es macht einen großen Unterschied, ob etwas einfach geschieht, oder ob ich es willkommen heiße. Mit dem Willkommen Heißen lasse ich mich bewusst darauf ein, nehme es war und habe ein inneres JA. Das ist macht das Leben auf eine einfach Weise reicher. Es macht den großen Unterschied. Den Unterschied zu einem belanglosen Dahingeplätscher. Es ist eine gute Basis für Wertschätzung und Dankbarkeit.

Was magst du am heutigen Tag willkommen heißen? Such es dir aus.

 

Schreib-Impuls

Du könntest heute ein free writing ausprobieren: 5 Minuten einfach drauf los schreiben. Immer weiter schreiben. Wenn dir nichts mehr einfällt, dann schreibst, du Mir fällt gerade nichts ein. Und dieses Free writing könntest du so beginnen: Ich heiße mein Leben willkommen, weil…

Friends & Co

Ich freue mich so sehr über diesen neuen 1. Tag, heiße ihn willkommen und werde einen Freudentanz machen, wenn ich auf SENDEN gedrückt habe.

Hier möchte ich euch heute zwei Tänze vorstellen, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten. Zuerst etwas ganz Beschwingendes, Unmögliches und dann noch etwas Unglaubliches, Lustiges.

Viel Spaß dabei!